D.R. IT & Communication

Ihr Partner bei Fragen zu Internet, Telefon, DSL, Fritz!Box, Smart Home, VPN...

EU Roaminggebühren sind gefallen, Stichwort: "Roam-like-at-Home"!

Am 15.06.2017 sind in den Staaten welche der EU anghören die Roaminggebühren abgeschafft worden.

Aber Achtung es gilt Stolperfallen zu beachten. Die europäische Komission hat Regelungen erlassen um eventuellen Mißbrauch zu verhindern.
Bei Überschreitung eines Limits können die Provider nach Beantragung immer noch Zusatzkosten erheben, die aber auf alle Fälle geringer, als die bisherigen Roaminggabühren ausfallen dürften.

So soll verhindert werden, dass man einen günstigeren Vertrag im europäischen Ausland abschließt um ihn dann dauerhaft in seinem Heimatlad zu nutzen.

Stichwort: "Fair use..."

Mitte Juni 2017 schaltet Unitymedia das Kabelfernsehen um auf Digitalempfang!

Falls Sie als UM Kunde noch analog empfangen sollten Sie jetzt tätig werden.

Wenn Sie noch über einen Röhrenfernseher ohne Receiver ihre Programme empfangen, sind Sie noch analog unterwegs.

Was kann ich tun?

Lösung:
Digitalreceiver, Fernseher mit integriertem digitalen Kabelreceiver...

Planen Sie aktiv die Umstellung auf All-IP und vermeiden Sie Pannen:

Gibt es eine Alarmanlage mit Wählgerät? Oder ein Notrufsystem? Dann muß sehr wahrscheinlich die Übertragungstechnik geändert werden. Das sollten Sie mit Ihrem Wachunternehmen bzw. dem Betreiber des Notrufsystems abklären. Sollte Ihnen ihr bisheriger Anbieter bereits einen Termin zur Umstellung genannt haben, versäumen Sie es nicht darauf zu reagieren, denn er wird mit Vertragskündigung drohen, falls Sie nicht reagieren. Zudem haben Sie in der Regel ebenfalls die Möglichkeit einen Anbieterwechsel durchzuführen.

Wir helfen Ihnen gerne: Tel.: 0228 - 24 00 35 55